Willkommen auf unserer Vereinsseite vom DAO e.V. (gemeinnütziger Verein zur Förderung chinesischer Kampfkünste und Kultur)

Löwe des DAO e.V.
Löwe des DAO e.V.

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des DAO e.V., dem gemeinnützigen Verein zur Förderung chinesischer Kampfkünste und Kultur in Diez, Limburg und Umgebung.


Hier erfahren Sie Einiges über uns, unsere Arbeit und unsere Veranstaltungen. Vielleicht bekommen Sie ja Lust, uns zu unterstützen oder selber Mitglied zu werden.

 

Unsere aktuell geplanten Veranstaltungen findet Ihr / finden Sie in der Rubrik "Aktuelles". Dort ist auch ein Rückblick auf das laufende Jahr und ein Rückblick auf das Jahr 2015 enthalten.

Absage Kinder Kung Fu Sommerfest

 

Wegen zu geringer gemeldeter Teilnehmer mussten wir das Fest für dieses Jahr leider absagen. Wir hoffen, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

Wir übernehmen Patenschaften für das Kung Fu-Training für Kinder und Jugendliche in Diez sowie für Flüchtlinge

Schon seit Jahren ist der Förderverein DAO in der Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche engagiert.
Der Verein bietet auch fü
r das Jahr 2015 die Finanzierung von Kung Fu Kursen für bedürftige Kinder an. Voraussetzung ist, dass die Eltern Leistungsempfänger nach SGB II sind. „Es kann nicht sein“, so der Vorsitzende des Vereins Michael Berger, „dass es vom Einkommen der Eltern abhängt, ob ein Kind lernt, sich angemessen vor Gewalt zu schützen.“

Bis auf einen Schutzbetrag von 15 Euro monatlich, der von den Eltern zu tragen ist, übernimmt der Förderverein DAO für ein halbes Jahr die Kosten für eine Wochenstunde Training. Auf Antrag kann diese Förderung um jeweils ein halbes Jahr verlängert werden.

 

Da eine sportliche Betätigung einen wichtigen Beitrag zu einer gelingenden Integration leistet, bieten wir auch eine Finanzierung von Kung Fu Kursen für Flüchtlinge unf Asylsuchende an. Voraussetzung ist der Nachweis über den entsprechenden Status.

 

Beantragt werden kann eine solche Patenschaft direkt im DAO Kung Fu & QiGong ZENtrum in Diez oder melden Sie sich einfach über das Kontaktformular bei uns. Den Antrag finden Sie hier.

Ziele des Vereins sind:

  • den Breitensport, die chinesische Kampfkunst Süd Shaolin Weng Chun Kung Fu und Qi Gong einem breiten sportbegeisterten Kreis zugänglich zu machen, um neue Möglichkeiten der sportlichen Betätigung zu bieten,
  • Süd Shaolin Qi Gong einem breiten, an gesundheitsförderlichen Bewegungen interessierten Kreis bekannt zu machen, um neue Möglichkeiten der gesundheitlichen Vorsorge und Prävention aufzuzeigen
  • Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Strategien der Gewaltprävention, der Selbstbehauptung und der Selbstverteidigung nahezubringen sowie
  • die dazugehörigen chinesischen Sitten und Gebräuche zu erforschen und zu pflegen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung.